Die Güte Gottes preisen

Die Güte Gottes preisen

Author: E. Rechler
Tune: [Die Güte Gottes preisen]
Published in 1 hymnal

Audio files: MIDI

Full Text

1 Die Güte Gottes preisen
soll meine Freude sein!
Mein Leben soll beweisen,
ich folge Ihm allein.
Ja, alle meine Gaben,
die ganze Lebenszeit,
soll Er, mein Heiland, haben,
Ihm sei mein Herz geweiht,
soll Er, mein Heiland, haben,
Ihm sei mein Herz geweiht!

2 Der Güte Gottes denken
an jedem neuen Tag
und mich hineinversenken,
was sie an mir vermag,
gibt Kraft den Weg zu gehen,
getrost in Glaubensmut,
den Jesus mir ersehen,
der Pfad allein ist gut,
den Jesus mir ersehen,
der Pfad allein ist gut.

3 Der Güte Gottes denken
in jedem Werk und Tun,
und Herz und Blicke lenken
im Schaffen wie im Ruhn,
aus allem Kampf auf Erden
zur Gottesstadt hinauf,
So wird uns Friede werden
und Licht zu unserm Lauf,
so wird uns Friede werden
und Licht zu unserm Lauf.

4 O hilf mir, Jesu droben,
hier in dem Erdental,
in Wahrheit Dich zu loben,
mach mich zum Sonnenstrahl,
Dich leuchtend zu erheben
in meinem Wirken hier,
bis einst im ewgen Leben
ich ewig danke dir,
bis einst im ewgen Leben
ich ewig danke dir!

Source: Glaubenslieder #589

Author: E. Rechler

(no biographical information available about E. Rechler.) Go to person page >

Text Information

First Line: Die Güte Gottes preisen
Author: E. Rechler
Language: German
Publication Date: 2001
Copyright: This text may still be under copyright because it was published in 2001.



Advertisements