Diese Welt ist eine Wüste

Full Text

1 Diese Welt ist eine Wüste,
Wo ich nichts zu wählen wüßte,
Wo ich nichts zu suchen hab'.
Habe nichts hier zu betrauern,
Zu verlieren, zu bedauern,
Brauche nichts als einen Wanderstab.

2 Scharf bezeichnet, klar zu sehen
Ist der Weg, den ich zu gehen,
Weil mein Jesus ging voran.
Ja, so sicher wie Sein Lieben
Ist Sein Weg, der hier geblieben,
Furchtlos schreit' ich fort auf Seiner Bahn.

3 In der Wüste, wo wir gehen,
Ist ein Fußpfad nur zu sehen:
Seiner Füße Spur im Sand.
Und ich folge, ja, ich eile,
Daß ich bald die Sitze teile,
Wo Er siegreich Seine Krone fand.

4 Du, mein Jesus in der Höhe,
Bist's, auf den ich wartend sehe,
Bis Du kommst entgegen mir;
Dem die Heimat Du bereitet,
Den Dein Auge hat geleitet
Durch die öde, weite Wüste hier.

5 Bis dahin, auf allen Tritten,
Ist der Pfad, den Du geschritten,
Stets mein Trost und meine Freud'.
Bin mit Deinem Stab zufrieden,
Bis, von diesem Staub geschieden,
Ich Dich droben schau' in Herrlichkeit.

Source: Glaubenslieder #67

Translator: Julius Anton von Poseck, 1816-1896

(no biographical information available about Julius Anton von Poseck, 1816-1896.) Go to person page >

Author: John Nelson Darby, 1800-1882

Darby, John Nelson, M.A., youngest son of John Darby of Leap, King's Co., Ireland, was born at Westminster, Nov. 18, 1800; educated at Trinity College, Dublin, where he graduated in 1819; and in due course was called to the Bar. He subsequently took Holy Orders; but in a short time allied himself with the Plymouth Brethren. In the exercise of his ministry amongst them he visited most parts of the world, and translated the Bible into English, French, and German. His published works, including a Synopsis of the Books of the Bible; Notes on Revelations, &c, are numerous. He died at Bournemouth, April 29, 1882. His hymns in common use are:— 1. Hark, ten thousand voices crying. The Second Advent anticipated. Praise. Appeared in Hy… Go to person page >

Text Information

First Line: Diese Welt ist eine Wüste
English Title: This World is a Wilderness Wide
Translator: Julius Anton von Poseck, 1816-1896
Author: John Nelson Darby, 1800-1882
Language: German
Publication Date: 2001
Copyright: This text may still be under copyright because it was published in 2001.

Instances

Instances (1 - 1 of 1)Text InfoTune InfoTextScoreFlexScoreAudioPage Scan
Glaubenslieder #67Text



Advertisements