Herr, das Wort aus Deinem Munde

Herr, das Wort aus Deinem Munde

Author: Andreas Stoll (1882)
Tune: [Herr, das Wort aus Deinem Munde]
Published in 1 hymnal

Audio files: MIDI

Full Text

1 Herr, das Wort aus Deinem Munde
Ist so lieblich, süß und hold!
Gute Botschaft, frohe Kunde,
Besser als das reinste Gold!
Deine ew'gen Heilsgedanken,
Deine Liebe ohne Schranken,
Dein Herz, das sich zu uns neigt,
Hast Du völlig uns gezeigt.

2 Eins ist not — auf Dich zu hören,
Auf Dein Wort voll Huld und Heil,
Zu bewahren Deine Lehren,
Ist das allerbeste Teil.
Ja, das Wort, das Du gegeben,
Es ist Wahrheit, Geist und Leben,
Unsers Weges helles Licht,
Wer ihm folgt, der irret nicht.

3 Vater, Dank für diese Quelle,
Lebensmanna, Himmelsgab',
Diese Leuchte unsrer Seele,
Diesen guten Wanderstab!
Dank für diese Kraft der Schwachen,
Weisheit, Toren klug zu machen,
Dank für dieses Schwert im Krieg,
Dank für diesen Weg zum Sieg!

Source: Glaubenslieder #140

Author: Andreas Stoll

(no biographical information available about Andreas Stoll.) Go to person page >

Text Information

First Line: Herr, das Wort aus Deinem Munde
Author: Andreas Stoll (1882)
Language: German
Publication Date: 2001
Copyright: This text may still be under copyright because it was published in 2001.



Advertisements