Ich trau auf dich, o Herr

Full Text

1 Ich trau auf dich, o Herr,
ich sage: Du bist mein Gott.
In Deiner Hand steht meine Zeit
in Deiner Hand steht meine Zeit.

2 Gelobet sei der Herr,
denn Er hat wunderbar,
Seine Liebe mir erwiesen
und Güte mir gezeigt.

3 Ich trau auf Dich, o Herr.
Mein Fels und Burg bist Du,
meine Zuversicht und Hoffnung von Jugend an.
Dir, Herr, gilt stets mein Lobgesang.

4 Verlaß mich nicht, o Herr,
beim Schwinden meiner Kraft!
Zur Zeit des Alters erzähle ich
all das, was Du gelehret mich.

5 Wer ist wie Du, o Herr,
der Du große Dinge getan?
Du machst mich lebendig und tröstest mich.
damit ich fröhlich lobe dich.

Source: Glaubenslieder #561

Author: Marion Warrington

(no biographical information available about Marion Warrington.) Go to person page >

Text Information

First Line: Ich trau auf dich, o Herr
English Title: I trust in Thee, O Lord
Author: Marion Warrington
Language: German
Publication Date: 2001
Copyright: This text may still be under copyright because it was published in 2001.



Advertisements