So sehr hat Gott die Welt geliebt

Full Text

1 So sehr hat Gott die Welt geliebt,
daß Seinen Sohn Er gab,
damit, wer Seinem Namen glaubt,
das ewge Leben hab.

2 O Liebe, die an sich nicht denkt
Und sich nicht selber liebt,
o Liebe, die vom Himmel steigt
und sich für Sünder gibt!

3 O Liebe, wie nur Gott sie kennt,
und sie uns Menschen zeigt,
und deren Tiefe, Weite, Höh
das Denken übersteigt!

4 O Jesu, mehr das Verstehn
Von Deiner Liebe Tat,
daß, wer nur glaubt und kommt und nimmt,
das ewge Leben hat!

5 O Liebe, die vom Himmel steigt,
ja, Dir ergeb ich mich,
um Dein zu sein hier in der Zeit
und bleibend ewiglich.

Source: Glaubenslieder #393

Text Information

First Line: So sehr hat Gott die Welt geliebt
Language: German
Publication Date: 2001
Copyright: This text may still be under copyright because it was published in 2001.

Tune

ST. ANNE

Though no firm documentation exists, ST. ANNE was probably composed by William Croft (PHH 149), possibly when he was organist from 1700-1711 at St. Anne's Church in Soho, London, England. (According to tradition, St. Anne was the mother of the Virgin Mary.) The tune was first published in A Suppleme…

Go to tune page >





Advertisements