Wir traun auf Dich, Du Schirmer und Beschützer

Full Text

1 Wir traun auf Dich, Du Schirmer und Beschützer,
wir gehen nicht allein in Feindesland.
Du machst uns stark, wir sind in Dir geborgen
und traun auf Dich! Du hast uns ausgesandt.

2 In Deinem Name, Retter und Befreier,
der Du hoch über alle Namen bist,
ziehn wir hinaus, Du sichre Burg und Feste,
Du Herr des Himmels, Heiland Jesus Christ.

3 Du, unser Hort, der uns das Heil gegeben,
Dein Name ist uns Zuflucht für und für.
Du, unser Fels, Gerechtigkeit und Leben,
all´unsre Quellen, Jesus, sind in Dir.

4 Wir gehn im Glauben vorwärts, Dir vertrauend,
und bringen nichts als unsre Schwachheit mit.
Doch jubeln wir, auf unsern Meister schauend:
Wir ruhn in Dir, Du führst uns Schritt für Schritt.

5 Wir gehn im Glauben, fühlen unsre Schwachheit,
wir brauchen Deine Gnade Tag für Tag.
Wir preisen und anbeten Deine Liebe,
von der uns keine Macht je trennen mag.

6 Wir traun auf Dich, Du Schirmer und Beschützer!
Dein ist der Streit und Dein wir sein der Ruhm,
wenn siegreich wir dereinst durch Perlentore
einziehen dürfen in Dein Heiligtum.

Source: Glaubenslieder #363

Author: Edith Gilling Cherry

English poetess, Edith Gilling Cherry was stricken with polio in infancy, and for the rest of her brief life she walked with the aid of crutches. (Miss Cherry died at the age of 25.) Most of her poems were written before she was 15 years old. She was a deeply spiritual young woman, ever conscious of her spiritual failings. Edith Cherry gave the glory to God for her rich and insightful poetry. When she lay dying, after suffering a stroke, she said, “It all seems so small, all I have tried to do, so small to Him.” Her mother answered, “There are your songs, dear, they will carry on your work.” But Edith quickly replied, “Ah, but they were not mine at all, they were just given to me all ready, and all I had to do was write them do… Go to person page >

Text Information

First Line: Wir traun auf Dich, Du Schirmer und Beschützer
English Title: We Rest on Thee, Our Shield and our Defender
Author: Edith Gilling Cherry
Source: Str 3 u. 4 aus: Rettungsjubel; Translator unknown
Language: German
Publication Date: 2001
Copyright: This text may still be under copyright because it was published in 2001.

Instances

Instances (1 - 1 of 1)Text InfoTune InfoTextScoreFlexScoreAudioPage Scan
Glaubenslieder #363TextAudio



Advertisements